Gesundheit trotz Pflegeprodukten

Bei Lebensmitteln ist es längst jedem klar: Frische Produkte sind besser als künstlich konservierte. Warum gilt das nicht auch für Hautpflegeprodukte, die schließlich unser größtes Organ, die Haut, versorgen?

 

Hast Du Dir schon mal Gedanken gemacht, wie viele Schadstoffe Du tagtäglich an Deine Haut lässt und nachträglich die Dusche runter spülst? Mikroplastik, Füllstoffe, Parabene etc.

 

Wie schön wäre es, wenn wir umdenken und handeln könnten, so dass sich unsere Meere und Böden wieder erholen und für weitere Generationen gesunde Nahrung hervorbringen könnten.

 

Möchtest Du einen grünen Fussabdruck hinterlassen? Jeder kann seinen Teil dazu beitragen!

 

Der österreichische Familienbetrieb RINGANA produziert bereits seit 22 Jahren nachhaltige und chemiefreie Pflegeprodukte. Die ethische und nachhaltige Firmenphilosophie wird konsequent umgesetzt, nicht nur davon gesprochen. Die Produkte enthalten 100% Wirkstoffe, keine Füllstoffe oder andere synthetische Zusatzstoffe. Sie sind vegan und 100% tierversuchsfrei (Rothstoffe und Endprodukte).

 

Interessiert. Mehr Details findest Du unter: https://baertsch.ringana.com/philosophie/

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0